Sonntag, 25. September 2016

Was mich glücklich macht!

Diese Frage stelle ich mir jedes Wochenende.
Ich zeige 4 - 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 - 2 Sätze dazu.
Jede Woche machen ich und viele andere Blogger beim Wochen(glück)-Rückblick von "www.fraeulein-ordnung.blogspot.com" mit und verlinken sich auf ihre Seite.
So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten und teilen.

25.09.2016

Das war irgendwie eine stressige Woche. Mit so einigen Hochs und Tiefs, aber letztendlich auch schön.

Elias hat so eine Freude wenn er mit seinem Fahrrad fährt. Und da muss natürlich auch das Lieblingsstofftier mit dabei sein.


Mein Mann hat mich unerwartet mit diesen beiden Schönheiten von "Jukserei" überrascht. Ich bin ja so verliebt in beide (in den Schmuck und in meinen Mann) :-)


Endlich habe ich wieder etwas gebacken und das musste auf alle Fälle der neue Lieblingskuchen vom Junior sein "Maamaakuchen"


Ab Mitte der Woche hatten wir wundervolles Wetter und durften einen traumhaften Sonnenuntergang nach dem anderen beobachten.


Ich liebe meine selbstgemachte Granola immer noch, aber wenn jemand noch ein anderes Rezept für mich hat würde ich mich darüber sehr freuen!


Heute waren wir auf der Waer Fair Messe in der Tabakfabrik.


Und passend zum Herbstbeginn habe ich mir heute beim Wirt unseres Vertrauens einen leckeren Schweinsbraten genehmigt.


Tschüss
Irene

Samstag, 17. September 2016

Endlich wieder mal ein Fashionpost!

Hallo ihr Lieben,
es ist einfach unglaublich wie schnell die Zeit immer vergeht und momentan verfliegt sie gerade nur so. Ich musste (durfte) diese Woche und auch nächste Woche drei volle Tage arbeiten, da ich dann auch noch den Haushalt und die Kinderbetreuung schaukeln soll sind 24 Stunden gar nix. Na gut ein bisschen nichts tun muss schon auch drin sein, aber länger als eine Stunde am Tag ist das auch nicht und am Abend bin ich dann (meistens) zu müde um noch zu schreiben. Sorry, that's life!

Tja, und weil es bei mir eben nie langweilig ist, dauert es dann auch schon mal drei oder vier Wochen bis endlich das Outfit am Blog zu sehen ist, welches wir bei unserem Ferienausflug ins Welser Welios geshootet haben.

Aber hier ist es nun endlich :)








T-Shirt von "Dixie"
Jeans von "H&M"
Sneakers von "Adidas"
Kette und Brille von "H&M"

Tschüss
Irene

Montag, 12. September 2016

12 von 12, September 2016

Heute bin ich wieder bei der Blog Aktion "12 von 12" von "http://draussennurkaennchen.blogspot.co.at".
Das heißt ich zeige euch meinen Tag von heute Anhand von 12 Bildern. Sorry, eigentlich 12 aber heute sind es nur 10 :-( . Da ich den ganzen Tag in der Arbeit verbracht habe waren mir 12 leider nicht möglich.

Guten Morgen! Heute wäre ich echt gerne noch etwas im Bett geblieben, aber das ging leider nicht.  


Da es heute in die Arbeit ging, musste ich mich morgens etwas restaurieren. Ohne Concealer geht einfach nix mehr.


Ups, es ist schon fast acht Uhr und Elias schläft noch immer tief und fest. Ich hasse es ihn zu wecken.


Schnell noch frühstücken und ab in den Kindergarten, bzw. zur Arbeit.


Da oben im Fester steht er und winkt mir zum Abschied. Verabschiedungsrituale sind bei uns ganz, ganz wichtig :-)


Nicht ohne meinen Lieblingssmoothie. Der muss einfach sein, so ein Snack(Schluck) zwischendurch geht einfach immer.


Das obligatorische Selfie für Instagram gehört schon dazu mir :-)


Jetzt wird es ernst! Einlesen und ran an den Kunden :-)


13:00 endlich Pause!


Um 19:30 bin ich nach Hause gekommen und wurde von meinen Männern mit Pizza empfangen. Dann habe ich Elias bettfertig gemacht und ab in die Heia.
Um 21:00 habe ich mir eine große Tasse Tee gemacht, etwas Schoki dazu gelegt und mich mit dem Laptop  auf die Couch gesetzt um diesen Beitrag zu tippen.


Gute Nacht!!

Tschüss
Irene

Sonntag, 11. September 2016

Was mich glücklich macht!

Diese Frage stelle ich mir jedes Wochenende.
Ich zeige 4 - 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 - 2 Sätze dazu.
Jede Woche machen ich und viele andere Blogger beim Wochen(glück)-Rückblick von "www.fraeulein-ordnung.blogspot.com" mit und verlinken sich auf ihre Seite.
So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten und teilen.

Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht. Jetzt sind schon wieder sieben Tage rum und hier war es praktisch still. Dabei habe ich soviel Ideen für den Blog, aber ich schaffe es einfach nicht sie umzusetzen. Deshalb muss ich dringend an meinem Zeitmanagement arbeiten :-(
So jetzt aber zu meinen Glücksmomenten der Woche.

11.09.2011

Ich habe mir zum Frühstück eine lecker Joghurt-Bowl gemacht und dazu gab es frische, köstliche Brombeeren.


Mein Mann hatte Geburtstag und auf seinen Wunsch hin haben wir den Vormittag im neu eröffneten Teil der Plus City Linz verbracht. Wir schön, dass mein Schatz so neugierig ist :-)


Bei so viel Sonnenschein mussten wir unbedingt wieder einmal einen Nachmittag am Spielplatz verbringen.


Ich liebe Hortensien und ich liebe diese Farbe, deshalb habe ich sie mir sofort kaufen müssen. Sind sie nicht schön?


Diese Woche ist wieder neues Grünzeug bei uns eingezogen und deshalb habe ich etwas umdekoriert.
Ich habe gerade einen echten Hang zu Grünpflanzen und hätte am liebsten einen Mini-Dschungel im Haus.


Tschüss
Irene

Dienstag, 6. September 2016

Monatsrückblick August!

Es ist einfach unglaublich, wie schnell der August vorbeigegangen ist. Elias war den gesamten Monat zu Hause (Kindergarten-Ferien) und ich hatte zwei wunderschöne Wochen Urlaub. Wir waren zwar die meiste Zeit zu Hause, die (Tages)Ausflüge die wir gemacht haben waren allerdings einsame Spitze! Aber – langer Rede kurzer Sinn: Schaut euch doch einfach die Bilder an und ihr wisst was ich meine :)

Wir haben in letzter Zeit so einige Burgruinen besichtigt und die von "Prandegg" war besonders schön.


Wenn wir nicht unterwegs waren, haben wir sogar unseren Spielplatz "ums Eck" besucht. Wie man sehen kann, hatte da jemand seine helle Freude :-)


Elias und ich haben fünf Tage auf den Hund meiner Eltern aufgepasst und dabei viel frische Luft genossen. Hundebesitzer leben anscheinend sehr gesund.


Gina (der Hund meiner Eltern) war echt voll brav und hat mich – nach einigen Jahren Pause – sogar ein bisschen zum Laufen angeregt. Aber wirklich nur ein bisschen ;)


Ein wenig Poolzeit war natürlich auch dabei, immerhin hatten wir im August ein paar herrliche Sommertage.


Im Welser "Welios" gab es viel zu entdecken und auszuprobieren. Für Elias und auch für uns. Tipp!


Ich habe wieder frische Granola gemacht. Da schmeckt das Frühstück gleich noch viel besser. Einfach herrlich!


Wir waren bei einem historischen Moment dabei. Die Linzer Eisenbahnbrücke ist jetzt endgültig Geschichte. Ein wichtiger Teil des Linzer Stadtbildes ist damit einfach futsch :-(


Endlich habe ich wieder einmal selbst etwas Kreatives geschaffen. Schaut doch super aus, oder? Und praktisch ist es auch.


Wir haben die wunderschönen Donauauen in der Nähe von Aschach unsicher gemacht und die Natur genossen.


Der neue IKEA-Katalog ist endlich ins Haus geflattert. Und wie jedes Jahr hat er mir ein Strahlen ins Gesicht gezaubert. Einfach Kult.


Wir haben zwei wundervolle Tage im "etwas anderen" Wien verbracht. Der 22. Bezirk ist wirklich einen Ausflug wert!




Und dort konnte ich tatsächlich auch mal im Bikini brillieren :-)


Und zum Ausklang des August, war ich dann noch mit meiner lieben Bloggerfreundin Sarah-Allegra auf ein Kaffeetratscherl im Bistro "Horst". Noch ein Tipp!


Es war ein wundervoller Monat und ich bin schon gespannt, was der September so mit sich bringen wird.

Tschüss
Irene

Sonntag, 4. September 2016

Was mich glücklich macht!

Diese Frage stelle ich mir jedes Wochenende.
Ich zeige 4 - 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 - 2 Sätze dazu.
Jede Woche machen ich und viele andere Blogger beim Wochen(glück)-Rückblick von "www.fraeulein-ordnung.blogspot.com" mit und verlinken sich auf ihre Seite.
So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten und teilen.

04.09.2016

Diese Woche war der Urlaub leider schon wieder zu Ende und ich durfte zwei ganze Tage arbeiten.


Die Woche habe ich mit einem Kaffeeplausch mit meiner lieben Bloggerkollegin Sarah-Allegra gestartet. Wir haben uns ein wunderschönes, neues Lokal gesucht, welches Bistro und Shop in einem ist: das "Horst". Die Kuchen sind selbst gemacht und die Artikel die dort verkauft werden sind liebevoll ausgesucht worden. Alles in allem ein wirklich nettes Plätzchen zum Shoppen und Verweilen.






Leider kann ich euch dieses Mal sonst keine Bilder zeigen. Ah, ja – die neu "Flow" ist auch ins Haus geflattert und hat mir beim Durchblättern auch ein paar Glücksmomente verschafft ;)

Tschüss
Irene